WÄRMEBEHANDLUNG VON ALUMINIUM,
STAHL UND EDELSTAHL


Wärmebehandlungen

In unserem Temperofen (Umluft-Kammerofen) führen wir Wärmebehandlungen bis zu maximal 650° C durch. Der Ofeninnenraum hat die Maße 1.000 x 1.000 x 1.500 mm (BxHxT) - es können Chargengewichte bis 1.000 kg verarbeitet wärmebehandelt werden. 

Zwei Umwälzlüfter sowie eine geregelte Zu-/Abluft garantieren eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Ofenraum. Der Ofen ist gesteuert und es können mehrere Temperaturbereiche und Haltestufen für jede Ofenfahrt programmiert werden.

 

Tempern 

Wir können Tempern, Anlassen, Auslagern (gegen Wasserstoffversprödung nach dem Verzinken von hochfesten Bauteilen >1.000 N/mm2), Vorwärmen, Trocknen, Verdampfen, Entfetten, Glühen und Spannungsarmglühen bei Temperaturen bis max. 650°C. 

Sowohl Aluminiumbauteile, Gußteile, Stanz-, Biege-, Rohrteile aus Stahl und Edelstahl sind bei uns behandelbar. Durch die Behandlung erfolgen Umwandelprozesse an der Oberfläche bzw. im Gefüge der Bauteile je nach Anforderung des Kunden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.